Podcast: Lets Startup Together und Familypreneur

Familypreneur

Podcast Lets Startup Together: Die Reise als Familypreneur

Im wöchentlichen Podcast Lets Startup Together spreche ich und meine Gäste über den Spagat von Familie, eigenes Business und mit Produkten Geld verdienen. Ich nehme dich in die Welt des Familypreneurs mit und lasse dich live teilhaben am aktuellen Geschehen, den Freuden und Ängsten. Meine Erfahrungen teile ich mit dir ungeschönt.

Der Podcast ist ein Live-Krimi, mit dem Unterschied, dass es die harte Realität ist. Wir gehen auf die Reise des Familypreneur, eine tatsächliche Alternative zum 9to5-Job.

Der Podcast lebt von deiner Interaktion. Ich freue mich auf jede Nachricht von dir, sei es Text über Email, Twitter, Facebook oder Audio. Du kannst auch gerne deine Gedanken zum Thema oder deinem Projekt mir als Audiodatei schicken. Dein Beitrag macht die Show lebendiger.

Warum mache ich den Podcast

In der leitenden Position als Angestellter ist die Zeit für die Familie sehr knapp. Und mit höherer Position wird dies nur noch schlimmer. Darum habe ich einen anderen Weg gewählt, welche nur wenige beschreiten: Ich mach mein eigenes Ding.

Ich teile mit dir meine Erfahrungen. Einige Freunde und Bekannte finden dies sehr spannend und habe mich dazu entschieden ein Audiojournal in Form des Podcasts zu starten. So kann ich dich auf den Weg mitnehmen und meine Erfahrungen teilen.

  • Vielleicht macht dich das Angestelltenverhältnis auch nicht glücklich. So wie bei mir?
  • Du willst einfach mehr Zeit für die Familie haben und du weisst nicht wie?
  • Du bist schon alleine unterwegs?

In allen Fällen lass uns in Kontakt bleiben und schreibe mir deine Erahrungen zum Thema. Ich freue mich riesig darauf.

Beste Grüsse,
-Dominic

Ausgewählte Episoden

#17: Erfolgreich mit Mastermind (Interview mit Bernd Geropp)

#15: Familypreneur und Achterbahn

#14: Die Angst zu scheitern (oder: wie man wieder aus dem Tal findet)

#13: Entrepreneurship Summit 2015

#05: Wir bauen uns eine Space Rocket

#04: Ein Königreich für einen Entrepreneur

#01: Sei kein Frosch (sondern starte dein eigenes Ding)

 

Print Friendly